Telefonnummer

+491726286223

E-Mail

katarzynawydra@yahoo.de

Termine

nach Vereinbarung

Warum du wichtig bist?

Es gibt keine wichtigere Beziehung im Leben als die zu uns selbst. Doch statt uns die Aufmerksamkeit und Fürsorge zukommen zu lassen, die wir verdienen, stellen wir unsere Bedürfnisse hinten an.

Nur, wenn wir nicht für uns sorgen, wer tut es dann?

 

„Erst sich lieben heißt, gut zu leben.“

 

Eigentlich wissen wir es ja: je schonungsloser, rücksichtsloser, liebloser wir mit uns umgehen, desto schlechter fühlen wir uns und denken wir von uns.

Für sich selbst zu sorgen bedeutet, Verantwortung für das Wohlergehen zu übernehmen. Es bedeutet für sich da zu sein und die Beziehung zu sich selbst positiv zu gestalten. Dazu ist es nötig, die Bedürfnisse ernst zu nehmen und Körper, Geist und Seele die Pflege zukommen zu lassen, die sie benötigen, damit es Ihnen gut geht und Sie sich ganz entfalten können. Geschieht das nicht, kann es passieren, dass Sie Ihre körperlichen und seelischen Grenzen überschreiten. Die Folge kann Erschöpfung, Frust, Unzufriedenheit und Krankheit sein.

Leider ist es mit einem einmaligen Wohlfühlprogramm nicht getan. Vielmehr geht es darum, in Beziehung zu sich zu treten, sich neu zu entdecken und einen liebevollen Umgang mit sich zu entwickeln.

 

Mehr Freude, Genuss und Entspannung kann ein wunderbarer Anfang auf dem Weg zu mehr Selbstliebe sein. Fürsorglich mit sich umzugehen und für sich da zu sein. Es geht darum zu schauen was Sie im Moment brauchen und was Sie nicht wollen. Auf lange Sicht ist es der einzige Weg, wie Sie Ihr Wohlbefinden, Ihren Selbstwert und Ihre Lebensfreude erhalten können. Im Grunde wissen wir es ja, dass wir gut zu uns selbst sein sollten und dennoch erlauben wir uns viel zu selten, unsere Bedürfnisse wichtig zu nehmen. Jeden Tag sind wir unzähligen Belastungen ausgesetzt. Wir müssen, wir müssen und wir müssen! Was heute unerledigt bleibt, kann auch morgen erledigt werden. Stellen Sie sich öfter vor die Wahl, putzen oder entspannen?

 

 

Es ist keine verschwendete Zeit, sich Zeit für sich zu nehmen. Ihr Wohlbefinden und die Zeit mit sich zu verbringen ist sehr wichtig. Sie sind die wichtigste Person in Ihrem Leben und wenn es Ihnen gut geht, dann geht es den Menschen um Sie herum auch gut. Ihre Gesundheit ist das wichtigste, denn ohne sie können Sie keiner Ihrer Pflichten nachkommen. Ein fürsorglicher Umgang mit Ihnen selbst macht effektives Arbeiten erst möglich.

Manche Frauen meinen, dass es sich nicht gehört, für sich selbst da zu sein. Sie halten es für egoistisch, sobald sie sich Zeit für sich nehmen. Dieser Glaube kommt nicht von irgendwoher. Viele von uns sind mit falschen und nicht fördernden Glaubensätzen aufgewachsen. Selbstaufopferung und Selbstaufgabe sind die Folgen. Die eigenen Bedürfnisse werden immer zurückgestellt und andere Menschen wichtiger genommen als die eigenen. Es heißt, sich selbst- neben den anderen Menschen auch wichtig zu nehmen. Es heißt, dafür Sorge zu tragen, dass Sie gesund und glücklich sind!

Ich unterstütze Sie gerne auf Ihrem Weg zu Ihrer Selbstliebe, zu sich selbst. Denn wenn Sie sich lieben dann sind Sie glücklich, und wenn Sie glücklich sind, dann liebt Sie das Leben! Der Entschluss, sich wichtig zu nehmen, kann alles verändern und der Beginn eines neuen Lebens sein, das liebevoller und erfüllter wird als je zuvor. Fühlen Sie sich angesprochen, vereinbaren Sie einen Gesprächstermin mit mir.

 

Das könnte Sie auch interessieren: